Suchen
Di, 26.03.2019

Tag der offenen Baustelle

Save the date: 18. Mai 2019 – der OrangeCampus stellt sich vor.

Am Samstag, den 18. Mai ist es endlich soweit: Einen Tag nach der offiziellen Grundsteinlegung für den OrangeCampus dürfen auch Sie die Baustelle persönlich erkunden. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft des Ulmer Basketballs und erleben Sie das Nachwuchsleistungszentrum in seiner Entstehungsphase. Was hier seit 7. November 2018 Stück für Stück entsteht und im Frühsommer 2020 fertiggestellt werden soll, ist ein europaweit beachtetes Leuchtrumprojekt.

Fans und Bürger, die sich für den OrangeCampus interessieren, haben am kommenden Samstag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr die Möglichkeit, am Tag der offenen Baustelle die Fortschritte des Großprojekts aus der Nähe zu begutachten. Ab 11 Uhr werden stündlich Führungen über die Baustelle angeboten. Von einer 23 Meter hohen Aussichtsplattform lässt sich überblicken, was Generalunternehmer Matthäus Schmid seit November letzten Jahres geschaffen hat. Außerdem bieten Infostände detaillierte Einblicke in einzelne Bereiche: Mit einer 3D-Simulation zeigt das Architekturbüro Scherr+Klimke das fertige Objekt; maßstabsgetreue Muster illustrieren die „Wall of Fan“, auf der sich Spender mit ihrem Namen verewigen können. Für das leibliche Wohl sorgen bis 16 Uhr unterschiedliche Essens- und Getränkestände. 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie eine Baustelle besuchen. Festes Schuhwerk und die entsprechende Kleidung sind also zu empfehlen. 
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×