Suchen

Eine Chance für alle

Mit dem OrangeCampus bieten die Ulmer Basketballer eine Alternative für einen Ort, der seit fast 20 Jahren brach liegt. Dort, wo die Kinder der Region im alten Donaubad einst schwimmen lernten, soll ein Sportpark entstehen, der den Bürgern Ulms und Neu-Ulms gleichermaßen nützt.

Das Herzstück des OrangeCampus bilden drei Sporthallen, die zu 95 Prozent dem Nachwuchs- und Breitensport zur Verfügung stehen. Fairplay, Teamspirit und die Erkenntnis, dass Leistung sich im Sport auszahlt, werden hier vermittelt.

Im OrangeCampus treffen sich Jung und Alt! Nicht nur im frei zugänglichen Sportpark direkt an der Donau, sondern auch im Fitnesscenter, wo Mitglieder Seite an Seite mit den Profis von ratiopharm ulm trainieren. Und schließlich: Im Biergarten, wo das alkoholfreie Weizen nach dem Sport mit Blick auf die Donau besonders gut schmeckt.

Im OrangeCampus ist Platz für alle – mit oder ohne Rollstuhl. Hier treffen Menschen mit Behinderung auf Menschen unterschiedlichster Hautfarbe. Hier verbindet der Sport und fördert die Inklusion.

Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×